Adventaktivitäten der 4. Klassen

 

Ein vorweihnachtliches Geschenk für die Bewohner des Augustinerhofes in Fürstenfeld

Die Klassensprecherin der 4.a Klasse der NMS Ilz, Yara Joy Gottwald, hatte zu Schulbeginn eine tolle Idee. „Bereiten wir älteren Menschen im Pflege- und Wohnheim Augustinerhof in Fürstenfeld eine Freude und gestalten wir eine kleine Vorweihnachtsfeier“, lautete der Aufruf zum sozialen Projekt in diesem Schuljahr.

Gesagt – getan! 24 Schülerinnen und Schüler der beiden 4. Klasse der NMS Ilz setzten sich zusammen, probten und fuhren am Dienstag, 18. Dezember 2018 ins Heim und lasen Gedichte, Geschichten und spielten wunderschöne Weihnachtslieder auf den eigenen Instrumenten.

Natürlich durfte im Jubiläumsjahr „200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht“ dieses weltbekannte Lied nicht fehlen. Ein kleines Orchester mit 2 Querflöten, 2 Trompeten, 2 E-Gitarren, 5 Gitarren, einem Xylophon, einer Trommel und einem Keyboard brachte dieses wundschöne Weihnachtslied zur Aufführung.

Die Klassenvorstände, Doris Nikitscher und Hans-Peter Reisinger, sind sehr stolz auf „ihre“ Kids und auch die Rückmeldungen der Bewohner, der Angehörigen und des Personals waren sehr positiv und genau das lässt einige Schlüsse zu . . .

Vorweihnachtliches Treffen der Schulgemeinschaft und der Freunde der 4. Klassen der NMS Ilz

Seit der ersten Klasse treffen sich Eltern, Kinder, Lehrer und Freunde zu einem gemütlichen Abend im Medienraum der NMS Ilz. Der erste Teil ist eine Zusammenfassung der Highlights des letzten Jahres in Form eines Videos und im zweiten Teil wird von den Kids eine Adventfeier gestaltet.

Der Andrang auf diese Veranstaltung war wiederum so stark, dass der Medienraum aus allen Nähten zu platzen drohte. Niemand wollte sich den Zusammenschnitt von der Sportwoche in Kroatien und dem Megaprojekt „Afrika“ mit dem Schwerpunkt Butajira entgehen lassen. Schnell ist alles wieder in Erinnerung gekommen und viele Szenen haben uns auch ein herzerfrischendes Gelächter beschert.

Besonders feierlich ist die anschließende Adventfeier, für die viele Schülerinnen und Schüler fleißig üben und mit viel Engagement dabei sind. Die Klassenvorstände, Doris Nikitscher und Hans-Peter Reisinger, sind besonders stolz darauf, dass über vier Jahre diese schöne Tradition weiterführt wurde. Mit dem Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ zum heurigen Jubiläum ist die Schulgemeinschaft dann in den gemütlichen Teil übergegangen, der selbstverständlich auch nicht fehlen darf.

        

Startseite